Abdeckung (1)
Die Abdeckung schützt den Fackel-Innenbereich vor Witterungseinflüssen und Schmutz.

Windschutzrohr (2)
Das Windschutzrohr schützt die Flamme vor Witterungseinflüssen.

Fackelrohr mit Düse und Düsenrost (3)
Der Überdruck im gaserzeugenden System lässt das Gas durch die bauseitigen Armaturen (Schutzsysteme) zum Fackelrohr und zur Düse strömen. Das aus der Düse austretende Gas wird über dem Düsenrost entflammt.

Flanschanschluss (4)
Über den Flanschanschluss wird die Gasfackel (BS) an den bauseitig vorgeschriebenen Armaturen angeschlossen und mit Gas versorgt.

Zündeinrichtung (5)
Die Zündeinrichtung entflammt das ausströmende Gas.

Flammensensor (6)
Der Flammensensor detektiert, ob eine Flamme vorhanden ist.

 

ENSPAR Biogas Fackeln sind gefertigt aus Edelstahl, Gasdruckbereich ~ 2,5 bis 5 mbar. Anschlussflansch von DN 50 - DN 125 PN 10, Flammrückschlagsicherung, manuelle Gasabsperrklappe mit Handhebel, Sicherheitsventil inkl. Begleitheizung in Isol. Edelstahleinhausung, Flammenüberwachung, autom. Zündeinrichtung, Fackelsteuerung mit 1 x Ausgang potentialfreier Kontakt für externe Störabfrage, 1 x Eingang Ansteuerung 230 V., Standfuß mit 3 Abspannseilen. Schaltung montiert in beheitzbarem Schaltschrank inkl. Ständer.Dokumentation in Deutsch (Englisch auf Anfrage)

Die Enspar Biogas Fackelinstallation ermöglicht den Betrieb mit bis zu vier Starts auch bei Ausfall der Stromversorgung! (Kundenspezifische Auslegungen auf Anfrage!)

 

Typ    BS 100     BS 200 BS 300
Volumenstrom [m³/h] 80 250 500
bei [mbar] 2,5 2,5 2,5
Methangehalt [%] 50 - 60 50 - 60 50 - 60
Gas min - max. [C°] 5 - 55 5 - 55 5 - 55
DN [mm] 50 100 125
Druckstufe [PN] 10 10 10
Gasdruck [mbar] max. 5 max. 5 max. 5
Heizwert [kWh/Nm³]  4 - 6  4 - 6  4 - 6

Höhe [mm]

Gewicht [kg]

 

 

 

4000

100

 

 

 

5000

190

 

 

5500

250

 

 

 

Bedienstand  
Spannung [V] 12 V
Frequenz [Hz] Gleichspannung, DC
Anschlussart Batterieklemmen
Schutzart IP 54
Gerätekategorie keine, nicht geeignet zum Einsatz innerhalb einer Ex-Zone
Steuer-Ausgang für das Sicherheitsventil, potentialfrei, Belastbarkeit: 6 Ampere

Für weitere Fragen schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir stehen Ihnen jederzeit gerne beratend zur Seite

 

 

Go to top